Teamführung mal emotional

Vor einiger Zeit habe ich mich gefragt, wie ich mein Team aus Spezialisten auf unsere für unsere Vision begeistern kann. Ich führe ein Team aus Ingenieuren und deshalb habe ich mich schon länger gefragt, wie ich möglichst viele aus meinem Team mitreißen kann. Wie kann ich als Führungskraft mein Team berühren und eine gemeinsame Vision entwickeln? Wer„Teamführung mal emotional“ weiterlesen

Wie reflektierst du Dein Jahr?

Wie ist mein persönliches Jahr gelaufen? Bin ich immer noch auf dem Weg, meine Ziele zu verwirklichen? Es ist Weihnachtszeit und ich nutze die etwas ruhigere Zeit immer gerne um aus dem Alltag auszubrechen und mein vergangenes Jahr zu reflektieren. Ich kombiniere es gerne mit einem Familien-Urlaub im Schnee. Gerade die langen Abende nutze ich„Wie reflektierst du Dein Jahr?“ weiterlesen

Reflektierst du deine Woche?

Im Alltag vergehen die Wochen sehr schnell. Ein Quartal kann gerade, wenn du eine stressige Zeit hast sehr schnell an dir vorbeiziehen. Du kennst das bestimmt auch aus deinem Alltag. Aber wie sicherst Du Deinen zukünftigen Erfolg? Bist du dir immer bewusst, was du gerade tust und ob du dich deinen Zielen hinbewegst? Ich habe„Reflektierst du deine Woche?“ weiterlesen

Muss dieses Meeting sein?

Neue Woche neue Meetings? Wenn deine Woche ähnlich beginnt, solltest du dich wirklich fragen, ob diese ganzen Einladungen in deiner E-Mail Inbox sein müssen. Ist es notwendig, deinen Kalender so sehr zu fragmentieren? Ab wann ein Meeting sinnvoll sein kann und wie du erfolgreiche Besprechungen schon vorab erkennen kannst, beleuchte ich heute. Wenn du dich„Muss dieses Meeting sein?“ weiterlesen

Struktur und Meetings

Ich möchte heute meine Erfahrungen aus den letzten drei Wochen Home-Office berichten. Ich bin in der glücklichen Position, meine Arbeit wie gewohnt fortführen zu können. Jedoch mit einem gravierenden Unterschied, ich arbeite ausschließlich von zu Hause. Die zwei wichtigsten Punkte sind: Kontakt mit dem Team halten Struktur im Home Office Auch im Home-Office musst du„Struktur und Meetings“ weiterlesen

Zeitmanagement Tipps für deinen Alltag

Zeit ist das gerechteste Gut der Welt. Für jeden Menschen ist der Tag genau 24 Stunden lang. Das heißt, du hast pro Tag 86.400 Sekunden zur Verfügung. Tipps, wie du damit umgehst erfährst du hier….

Effiziente Meetings – 8 Tipps

Ich bin zu zirka 75% meiner Zeit im Büro in Besprechungen eingeladen oder lade dazu ein. Diese sind in der Regel 1:n. Da ich meine Zeit strikt einteile, möchte ich diese auch sinnvoll einsetzen. Das ist in vielen Firmen nicht so einfach umzusetzen. Doch mit entsprechender Vorbereitung kannst du einiges bewirken. Es ist klar, das gerade„Effiziente Meetings – 8 Tipps“ weiterlesen

Werde ich „richtig“ verstanden?

Meine heutige Lessons Learned die Frage: „werde ich richtig verstanden?“. Bekommst du wirklich mit, ob du von deinem Gegenüber „richtig“ verstanden wirst? Gerade, wenn die Kommunikation nur über Telefon oder im besseren Fall Videochat stattfindet.  Du hast vielleicht auch wie ich ein ähnliches Umfeld als Projektleiter. Oder, wenn du als Führungskraft arbeitest. Dein Senior Management„Werde ich „richtig“ verstanden?“ weiterlesen

Ich bin zu hilfsbereit

Ich habe heute für mich gelernt, nicht zu hilfsbereit zu sein. Gerade im Team muss ich mehr wie eine Führungskraft auftreten und nicht Aktionen an mich reißen.  Gerade wenn ich dem Team schwierige Aufgaben delegiere, erwische ich mich immer wieder dabei. Ich war zu hilfsbereit. Ich habe gleich gesagt „ja ich kümmere mich drum und„Ich bin zu hilfsbereit“ weiterlesen

Verstehe vorab deine Stakeholder

Du hast ein wichtiges Gate Review geplant. Hier empfehle ich dir vorab mit den einzelnen Entscheidern zu sprechen. Ich versuche immer Bedenken und Fragen zu verstehen. Auf diese kann ich im direkten Gespräch eingehen und entsprechend erklären. Während des eigentlichen Gate Reviews mit allen Stakeholder sind viele Punkte schon aus der Welt geschafft. Daher mein„Verstehe vorab deine Stakeholder“ weiterlesen

Dokumentiere alles im Projekt

Gerade als Projektleiter oder Führungskraft triffst du viele Entscheidungen in Besprechungen oder mündlich. Gerade diese Absprachen und Entscheidungen vergessen viele Menschen. Daher schreibe ich nach jeder Besprechung eine kurze Notiz und verschicke diese an die Teilnehmer. Diese Notiz halte ich als PDF vor.  Es ist nicht der Königsweg, jedoch hat es sich für mich als„Dokumentiere alles im Projekt“ weiterlesen

Kontrolliere deine Emotionen

Als Projektleiter sitze Ich sehr viel in Besprechungen. In der Vergangenheit habe ich mich oft meiner Emotion hingegeben und das Meeting entgleiste. Jetzt habe ich gelernt auf meine spezifischen trigger Worte zu hören. Das ist der Grund, warum ich nicht mehr einfach reagieren, sondern kontrolliere. In der Reflektionen mache ich mir bewusst wie ich gerne„Kontrolliere deine Emotionen“ weiterlesen

Kommunikation im Team fördern

Gerade in komplexen Projekten ist Kommunikation der Schlüssel für den Erfolg. Gerade introvertierte Teammitglieder musst du als Projektleiter im Auge behalten. Sie haben oft klasse Ideen, die aber vom Team nicht gehört werden.  Ebenso musst du als Projektleiter auch auf die Übergreifende Kommunikation achten und fördern. Dazu sind Feiern zu erfolgreichen Meilensteinen oder mal ein„Kommunikation im Team fördern“ weiterlesen

Erfolge im Projekt müssen gefeiert werde!

Mein Lessons Learned ist heute das feiern von Erfolgreichen Projektzielen oder Zwischenschritte. Die zeitnahe Zelebration eines Projekterfolges ist unbezahlbar und bringt die Teamentwicklung maßgeblich weiter. Wir haben eine erfolgreiche Lieferung durchgeführt und das Team hat sich wirklich ins Zeug gelegt. Anstelle einzelnen eine kleine Aufmerksamkeit zu geben, habe ich diesmal entschieden, mit dem Team von„Erfolge im Projekt müssen gefeiert werde!“ weiterlesen

Nein sagen! Auch zu deinem Chef

Auch wenn es schwer fällt und das Projekt eigentlich im Mittelpunkt stehen sollte, musst du auch Nein! sagen. Gerade bei Arbeiten die nicht in deinem Zuständigkeitsbereich sind musst du hart bleiben. Fokussierung auf die wichtigen Dinge ist der Schlüssel für langfristigen Erfolg. Wenn du Nein! sagst, begründe das auch entsprechend. Erkläre sachlich und schlicht warum„Nein sagen! Auch zu deinem Chef“ weiterlesen

Durchsetzung im Projekt

Als Projektleiter oder auch als Führungskraft kannst du nicht immer der freundliche und nette Kollege sein. Ich habe heute gelernt, dass ein respektvoller Umgang essenziell ist, jedoch wenn Abmachungen vom Team nicht eingehalten werden auch der andere Seiten aufgezogen werden können. Dies kann ein klärendes Gespräch mit dem Manager des Team Mitglieds im Falle eines„Durchsetzung im Projekt“ weiterlesen

Besprechungen im Projekt

Wenn du als Projektleiter in Besprechungen in Diskussionen kommst, achte immer darauf steht’s Ruhe zu behalten und auf dein Mindset zu achten. Es ist essentiell, dass du immer einen kühlen Kopf behaltest und von Person/Sach-Ebene trennst. Sei hart zur der Sache, aber weich zur Person.

Winning Team im Projekt

Team Definition – Winning Team Gerade in Projekten ist es wie im Sport. Wenn du ein Team hast, welches eine „Geschichte“ hat und auf gemeinsame Erfolge zurückblickt, musst du darauf achten, dieses Team im Kern nicht zu zerreißen. Informiere dich bevor du dein Projektteam aufstellst wer mit wem schon erfolgreich gearbeitet hat. Gerade in schwierigen„Winning Team im Projekt“ weiterlesen

Work Life Balance

Als Projektmanger oder Führungskraft ist Zeit deine Kostbarste Ressource. Kommt da dein Privatleben nicht oft zu kurz? Wie siehst es mit dem Verhältnis Arbeitszeit / Privatzeit aus?

Projektmanagement ohne Zertifikat?

Überall lese ich die Angebote über Zertifizierungen und weiter führende Abschlüsse. Gerade im Beruflichen finde ich schier unzählige Angebote durch die ich mich wühlen kann. Als Projektleiter stellte ich mir die Frage, brauch ich eine Zertifizierung? Brauch ich ein Zertifikat, um meinen Job Projekte zum Erfolg zu führen besser auszuführen?

Ein Mentor hilft?

Mentoring für Ingenieure und Führungskräfte im technischen Bereich ist eine immer beliebtere Methode junge Ingenieure weiter zu entwickeln. Ein Mentor kann dir einen regelrechten Kickstart geben.

Routine – Aufgaben delegieren

Du kannst Aufgaben mit dem richtigen Workflow kinderleicht delegieren. Dabei behaltest du auch den Überblick. Wenn du wissen willst, wie du das machen kannst, lese hierzu meinen Artikel.

Wie du mit der 1-3-5 Regel mehr Struktur im Alltag hast

Häufig starten wir in unseren Arbeitstag und haken viele kleine Dinge auf unserer To-Do-Liste ab. Die genaue Übersicht, über die verschiedenen Prioritäten sind oft nicht vorhanden. Vielleicht, wenn die Deadline des Projekts immer näher rückt und noch soviel zu erledigen ist. Hier gibt es eine kleine Regel aus dem Handbuch der Produktivität, die ich dir heute„Wie du mit der 1-3-5 Regel mehr Struktur im Alltag hast“ weiterlesen

Teamentwicklung

Du bist in der Initiierung eines neuen Projektes? Sei es privat oder beruflich, selten kannst du dein Projekt alleine umsetzten. Du brauchst ein Team, das mit dir gemeinsam das Projektziel erreicht. Bei komplexen Projekten wirst du ohne ein schlagkräftiges Team nicht vorankommen. Ich möchte dir in diesem Artikel ein paar Punkte näher bringen, wie du„Teamentwicklung“ weiterlesen

Zeitmanagement für alle

Wie ich das Problem der unübersichtlichen Anzahl von verschiedenen Zeitmanagement Methoden für mich gelöst habe und wie meine Herangehensweise an das Zeitmanagement ist, schildere ich dir hier im Artikel. Dazu möchte ich dir die Methoden kurz vorstellen, die ich als Vielversprechend halte. Ganz klar muss erst der richtige Rahmen geschaffen werden. Ein gesundes Zeitmanagement ist„Zeitmanagement für alle“ weiterlesen

Die Pareto Regel anwenden

Ich vermute, du hast ebenso wie ganz viele andere um dich herum einen Permanenten Erfolgsdruck und Leistungsdruck. An dich werden Erwartungen von außen gestellt. Hinzu kommen deine eigenen Erwartungen, was du erreichen möchtest. Dein Ziel Journal oder deine Jahresplanung gibt dir den Input. Alles sollte schneller, höher, weiter und besser werden. Du befindest dich einer Leistungsspirale. Wenn„Die Pareto Regel anwenden“ weiterlesen

Effektive Meetings

Denkst du dir nich auch oft montags morgens was zum Teufel – du sitzt in einem Meeting und du siehst teilnahmslose Kollegen in der Runde. Einige arbeiten fleißig an anderen Themen. Wenige hören zu.

Wie werde ich im Beruf & im Privaten selbstbewusster?

Eine selbstbewusste Führungskraft zu sein ist eine feine Sache – wenn man sie hat. Jeder der Probleme mit seinem Selbstgefühl hat kennt den einen Kollegen der so selbstsicher und durchsetzungsstark auftritt. Wie schön wäre es auch so selbstbewusst zu sein.

Methoden und Werkzeuge

Diese Seite gibt dir eine Übersicht über Methoden und Werkzeuge, die dich im Projektmanagement oder als Führungskraft erfolgreich machen können.

Körpersprache & Rhetorik für Führungskräfte

Als unerfahrener Projektleiter und Führungskraft habe ich mich oft alleine auf weiter Flur gefühlt. Ich dachte nie an meine Körpersprache und Rhetorik. Doch ich merkte, das mein Team nicht so wirklich mit dem gleichen Elan und Energie am Projekt arbeiten. Ich hatte das Gefühl nicht wirklich verstanden zu werden.

Ideenverwirklicher – „Mindset“

Dieser Artikel bildet eine Sammlung an Beiträgen von ideenverwirklicher.net, die das Thema Mindset und Überzeugungen für einen Ideenverwirklicher behandeln. Das Mindset soll es Dir als Ingenieur, im Projektalltag oder in der Projektverantwortung helfen, deine kostbare Zeit so effizient wie möglich zu nutzen. So ist deine persönliche Work Life Balance zu realisieren und du bist entspannt & erfolgreich.„Ideenverwirklicher – „Mindset““ weiterlesen

Der erfolgreiche Projektleiter

Du beschäftigst dich bestimmt schon einige Zeit bewusst oder unbewusst mit Projektmanagement. Dadurch fühlst du dich doch sicherlich auch erschlagen von der Fülle an Prozessen und Leitlinien. Alle sollten dazu dienen dein Projekt erfolgreich zu machen. Doch was benötigt ein Projektleiter um erfolgreich zu sein? Neben den ganzen „Hard-Facts“ und Prozessen gibt es meiner Meinung„Der erfolgreiche Projektleiter“ weiterlesen

Mit Priorisierung Ziele erreichen

In all dem operativen Geschäft rücken Deine persönlichen, sowie strategischen Ziele und die damit verbunden Aufgaben immer weiter in den Hintergrund. Du hast keine Prioritäten in deinen Aufgaben festgelegt?

Wie motiviere ich mein Team?

Wie würde es sich anfühlen, wenn alle Kollegen, motiviert an einem Strang ziehen. Bei Problemen sich gegenseitig automatisch respektvoll helfen. Das Team hat das große Ganze im Blick und Silo-Denken gehört der Vergangenheit an?

Anti Stress Management

Wer im Projektmanagement kennt diese Situation nicht? Das E-Mail-Postfach quillt über und neue E-Mails kommen im Minutentakt hinzu. Der Firmeninterne Messaging Dienst zeigt an, dass mehrere Kollegen Fragen stellen oder um Antwort bitten. Da das noch genug ist, klingelt das Telefon mit der Nummer des Kunden. Während man notgedrungen den Kunden am Telefon bedient, es„Anti Stress Management“ weiterlesen

Was benötigt ein effektiver Projektmanager in der Industrie?

Seit langer Zeit beschäftigt mich die Frage, was macht einen effektiven Projektmanager aus? Welche Eigenschaften und besonders welche Fähigkeiten benötigt dieser? Diese Fragestellung diskutiere ich parallel mit meinem Mentor seit einiger Zeit. Daher habe ich mir schon einige Gedanken hierzu gemacht. Im Grunde kann ich sagen, dass ein effektiver Projektmanager die Prinzipien der Kommunikation und Teamdynamik„Was benötigt ein effektiver Projektmanager in der Industrie?“ weiterlesen

Erfolgsabhängige Wahrnehmungsfilter

Du hast Wahrnehmungsfilter bestimmt schon einmal bei dir selbst bemerkt. Wenn du dich für ein bestimmtes Thema interessierst, dein Wissen darin aufbaust, wirst du überall Anhaltspunkte hierzu finden. Wie zum Beispiel beim Autokauf. Auf einmal siehst du überall dein zukünftiges Auto fahren. Willkommen Wahrnehmungsfilter. Wie bei unserer Bildverarbeitung- oder Tabellenkalkulation-Software haben wir ebenfalls Filter in„Erfolgsabhängige Wahrnehmungsfilter“ weiterlesen

Arbeitsaufwände realistisch schätzen

Einen großen Teil deiner Arbeit als Projektleiter ist das erstellen und prüfen von Plänen und Schätzungen bzw. Abschätzungen. Mit Sicherheit hast du als Projektverantwortlicher hohes Interesse diese zu verstehen. Du möchtest wissen wie dein Projekt in den nächsten Phasen performen muss, um deine Meilensteine oder Lieferungen halten zu können. Der Plan ist dein ultimatives Hilfsmittel,„Arbeitsaufwände realistisch schätzen“ weiterlesen

Prioritäten richtig setzen

Wenn wir das Wort „Priorität“ im Wörterbuch nachschlagen finden wir folgende Umschreibungen: „Erstrangigkeit, größere Bedeutung, größerer Stellenwert, höherer Rang und Vorrang“ Was bedeutet Priorität für uns im Beruf? Gerade im als Führungskraft im Projektmanagement haben Prioritäten eine besonders wichtigen Stellenwert. Wir haben mit fast jeder Entscheidung mit Prioritäten zu tun. Gerade wenn es um Ressourcen geht,„Prioritäten richtig setzen“ weiterlesen

Durchschlagende Präsentationen

Als Führungskraft oder im Projektmanagement kommst du nicht das Präsentieren und dem Thema Präsentationen vorbei. Ich persönlich habe dabei habe oft das Gefühl, dass ich Präsentationen einmal besser und einmal schlechter durchführe. Woran liegt das, abgesehen von der fachlichen Qualität des Inhaltes?

Ein kurzer Blick ins NLP

Kommunikation angesehen. Doch was ist es, was wir als Projektmanager oder Führungskräfte uns von NLP anschauen sollten? Was ist NLP überhaupt? NLP ist in aller Munde und wird oft als Geheimwaffe oder Multifunktionswerkzeug tituliert. Wikipedia sagt folgendes: „Das Neuro-Linguistische Programmieren (kurz NLP) ist eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen, die unter anderem Konzepte aus„Ein kurzer Blick ins NLP“ weiterlesen

Risiken und Möglichkeiten

Alle von uns, die eine Aufgabe bearbeitet haben, die einen zeitlichen Rahmen, neuartig und auch komplexe war, ist schon einmal mit dem Begriff Risiko Management in Berührung gekommen. Denn wir sprechen hier von einem Projekt. Du kennst es bestimmt aus deinen Projekten oder Aufgaben, die du bearbeitest. Gerade wenn die Aufgabe neuartig oder nicht standardisiert„Risiken und Möglichkeiten“ weiterlesen

Erfolgsversprechende Routinen

Du kennst bestimmt den weit verbreiteten Begriff der Routinen. Du hast bestimmt selbst viele bewußte und unbewusste Routinen in unserem Alltag implementiert. Zwei Beispiele sind hier das Zähneputzen, oder der morgendliche Kaffee/Tee. Routinen helfen dir im „Autopilot“ zu funktionieren und so Energie zu sparen. Routinen sind quasi der „ECO Mode“. So kannst du die Energie„Erfolgsversprechende Routinen“ weiterlesen