Wer ist der Ideenverwicklicher?

Als Ideenverwirklicher möchte ich gerne eine Gruppe von Menschen bezeichnen, die Ihre Ideen verwirklichen. So bin ich als ein Ideenverwirklicher der optimale Unterstützer, um neue Projekte auf den Weg zu bringen.

Als Ideenverwirklicher entwickle aus vagen Kundenkonzepten und Unternehmensvorgaben, ein Produkt. Hierzu nehme ich neuste Technologien ins Auge und kombiniere sie mit Kundenvorgaben. Mein breit gefächertes Fachwissen aus der Nachrichtentechnik und Informationstechnik ermöglicht mir den notwendigen technischen Blick hierzu. Des weiteren versuche ich als coachendes Teammitglied mein Team in einer produktiven Arbeitstemperatur zu halten. Durch meine hochwertig rundum NLP Ausbildung habe ich die dazu notwendigen Werkzeuge parat. Als zertifizierter Projektmanager habe ich die Richtung und die notwendige Perspektive, zukünftige Projekte zu leiten und Teams zu führen.

Ich selbst möchte aufzeigen, wie Werkzeuge aus dem NLP im Projekt Management wichtige Impulse geben kann. NLP kann der entscheidende Faktor sein, um aus einem holprigen Projekt ein rundes und geschmeidig laufendes Projekt machen, aus dem alle Teammitglieder Kraft tanken können und Ihre Leidenschaft einbringen. Auch möchte ich allen Entscheidern helfen, sich persönlich weiter zu entwickeln, um dem sich Ändernden Anforderungen im neuen Arbeitsumfeld gerecht zu werden. Dazu gehe ich auf die persönliche Weiterentwicklung ein, um neuen Antrieb im Bereich Zeit- und Selbstmanagement zu geben.

Selbst bin ich mitten im Berufsleben als technischer Projektleiter und habe nach dem Studium der Nachrichtentechnik und Informationstechnik meine ersten beruflichen Jahre in der Entwicklung von Embedded Systemen verbracht.

Parallel habe mich auf dem Gebiet des Neuro-Linguistischen-Programmieren (NLP) zum NLP Practitioner Coach und NLP Master weiterbilden lassen. Hierzu bin ich zertifiziert nach dem DVNLP(R).

Einen kurzen Ausflug in die Welt der Wirtschaftswissenschaft habe ich ebenfalls absolviert.

Im Projektmanagment habe ich eine PMP(R), Agile nach SAFe4, sowie eine IHK Zerifizierung. Hinzu kommen noch Konzernspezifische Trainings rund um das Themengebiet Projektmanagement.

„Wer keine eigene Meinung hat, tut sich nicht schwer, diese öfters zu wechseln.“ – Ernst Ferstl

Advertisements